4.9 C
Memmingen
Mittwoch. 14. April 2021 / 15

Stöttwang – Kaufbeuren | 21 Feierende angetroffen – Polizei löst Party auf

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 07.03.2021, wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren eine Party im Gemeindebereich Stöttwang im Ostallgäu mitgeteilt. Bei Eintreffen der Streifenbesatzungen gegen 23:00 Uhr wurden in einer Betriebsstätte 21 Personen festgestellt, die dort mit Musik und Bier zusammensaßen, feierten und somit gegen mehrere geltende Corona-Regeln verstießen. Fluchtversuche wurden unterbunden, die Personalien wurden erhoben und werden ans zuständige Landratsamt Ostallgäu weitergeleitet, welches die Anzeigen nach der geltenden Infektionsschutzverordnung verfolgt. Die Partygäste, die im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen des Platzes verwiesen wurden, erwartet jeweils ein empfindliches Bußgeld.

Ebenfalls in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Stadtgebiet Kaufbeuren mehrere Verstöße gegen die aktuellen Kontaktbeschränkungen festgestellt. Teils wurden sogenannte Corona-Partys in Wohnungen gefeiert, teils trafen sich die Personen auf öffentlichen Plätzen. Insgesamt wurden zehn Bußgeldverfahren eingeleitet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE