Stegner und Schwan schließen Rückzug im Rennen um SPD-Vorsitz aus

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ralf Stegner hat ausgeschlossen, seine Kandidatur für den SPD-Parteivorsitz zurückzuziehen. „Die inzwischen 20 Regionalkonferenzen haben eine weit über alle Erwartungen hinaus positive Resonanz für unser Team erbracht“, sagte Stegner, der auch SPD-Parteivize ist, dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). Er tritt gemeinsam mit Gesine Schwan an.

Im linken Flügel der SPD waren zuletzt Befürchtungen laut geworden, dass sich die eher links verorteten Kandidatenpaare gegenseitig Stimmen wegnehmen und so ihre Chancen verringern.

Ralf Stegner und Gesine Schwan , über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ralf Stegner und Gesine Schwan , über dts Nachrichtenagentur