4.6 C
Memmingen
Montag. 23. November 2020 / 48

Stadt Memmingen | Bürgerversammlung heuer virtuell

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Großveranstaltung in Stadthalle Corona bedingt nicht möglich – Bericht des Oberbürgermeisters online

„Stadt im Dialog“ lautet das Motto der Bürgerversammlung der Stadt Memmingen, die in den vergangenen beiden Jahren jeweils mehr als 400 Besucherinnen und Besucher in die Stadthalle gezogen hat. Heuer kann keine Präsenzveranstaltung stattfinden, weshalb es ein virtuelles Pendant geben wird. Am Sonntag, 15. November 2020, wird um 16 Uhr ein Video online gehen, in dem Oberbürgermeister Manfred Schilder über das aktuelle Geschehen in Memmingen berichtet. Dazu werden Fragen aus der Bürgerschaft beantwortet. „Unsere klassische Bürgerversammlung in der Stadthalle lebt von Begegnung und Gespräch, von Fragen und Anregungen. Diesen Dialog in der Stadt wollen wir heuer in einem neuen Format gestalten, um eine Großveranstaltung zu vermeiden“, erläutert Oberbürgermeister Manfred Schilder.

Im Video wird es um das neue Kombibad, über die Zukunft des Rosenviertels, über Digitalisierung oder auch den ÖPNV gehen. Oberbürgermeister Schilder informiert über den aktuellen Stand der Entwicklung, natürlich auch bezüglich der Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus. Das Stadt-im-Dialog-Video startet am Sonntag, 15. November 2020, um 16 Uhr. Es ist über die Homepage der Stadt Memmingen (www.memmingen.de) zu erreichen. Es kann auch nach dem genannten Zeitpunkt aufgerufen werden, da es noch für längere Zeit über Youtube erreichbar sein wird.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE