2. Bundesliga: Nürnberg und Fürth unentschieden

-

Print Friendly, PDF & Email

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Am 6. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Nürnberg gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth 1:1 unentschieden getrennt. Nürnberg verbessert sich damit auf Tabellenplatz neun, Fürth bleibt auf Rang 13. Fürth fand deutlich besser ins Spiel und ging dank Damian Michalski bereits in der 8. Minute in Führung. Zunächst dominierte die Mannschaft das Franken-Derby.

Dank eines verwandelten Strafstoßes konnte Can Uzun zum Ende der ersten Halbzeit (45.+1 Minute) für Nürnberg den Ausgleich erzielen und eine Phase einläuten, in der beide Mannschaft ebenbürtiger erschienen. Im parallel stattfindenden Spiel hat Paderborn gegen Wiesbaden 2:1 gewonnen. Paderborn rückt folglich auf Platz zwölf vor, Wiesbaden bleibt auf dem achten Rang.

Spieler von Greuther Fürth (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Spieler von Greuther Fürth (Archiv), über dts Nachrichtenagentur