14.2 C
Memmingen
Sonntag. 03. März 2024 / 09

Deutschland verliert Eishockey-WM-Finale gegen Kanada

-

Print Friendly, PDF & Email

Tampere (dts Nachrichtenagentur) – Deutschland hat das Finale der Eishockey-WM gegen Kanada verloren. Zweimal lag das deutsche Team vorne, aber ebenfalls zwei Mal hatte der Rekordweltmeister aus Kanada am Sonntagabend umgehend eine Antwort parat, ging im letzten Drittel dann zum ersten und entscheidenden Mal in Führung und legte noch kräftig nach. Am Ende stand es 5:2 für Kanada (1:1, 1:1, 3:0).

Deutschland war erstmals seit 93 Jahren in einem Eishockey-WM-Finale, ein Sieg hätte den ersten WM-Titel der Geschichte für die DEB-Auswahl bedeutet, doch auch Silber ist die erste Medaille seit 1953. Kanada dagegen verbuchte den 28. WM-Sieg, das Land ist damit nun alleiniger Rekordhalter.