Bericht: Pistorius will Wehrdienst-Pläne nach Europawahl vorstellen

-

Print Friendly, PDF & Email

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) peilt offenbar für die Vorstellung seiner Wehrdienst-Pläne den 12. Juni an. Das berichtet die „Rheinische Post“ (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf SPD-Kreise.

Am vergangenen Montag hatte Pistorius im Präsidium der Partei seine Pläne für eine neue Form der Wehrpflicht in Deutschland beraten. Aus SPD-Kreisen hieß es, man habe ein Interesse daran, dass Pistorius sein Konzept nach der Europawahl am 9. Juni präsentiert.

Ob dieser Zeitplan jedoch eingehalten werden kann, ist derzeit noch offen.

Boris Pistorius (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Boris Pistorius (Archiv), über dts Nachrichtenagentur