17.9 C
Memmingen
Montag. 15. August 2022 / 33

G7 vereinbaren neue Sanktionen gegen russische Rüstungsindustrie

-

Print Friendly, PDF & Email

Garmisch-Partenkirchen (dts Nachrichtenagentur) – Die Staats- und Regierungschefs der G7 haben sich offenbar auf weitere Sanktionen gegen die russische Rüstungsindustrie geeinigt. Die Maßnahmen zielten auf die russische Militärproduktion und die Lieferketten ab, teilte das Weiße Haus am Rande des G7-Gipfels auf Schloss Elmau mit. Man werde Russlands Zugang zu wichtigen industriellen Vorleistungsgütern, Dienstleistungen und Technologien weiter einzuschränken.

Vor allem gehe es um die Rüstungsindustrie und den Technologiesektor Russlands. Die Sanktionen sollen sich US-Angaben zufolge sowohl gegen Verteidigungsunternehmen als auch gegen Einzelpersonen richten. Ziel sei es, Russlands Fähigkeit einzuschränken, die militärische Ausrüstung zu ersetzen, die während des Krieges gegen die Ukraine bereits verloren gegangen sei, so das Weiße Haus.

G7-Gipfel 2022 auf Schloss Elmau, über dts Nachrichtenagentur
Foto: G7-Gipfel 2022 auf Schloss Elmau, über dts Nachrichtenagentur

X