19.7 C
Memmingen
Donnerstag. 24. September 2020 / 39

Sonthofen im Allgäu | Polizei: Flucht mit Motorrad durch die Fußgängerzone

-

ANZEIGE
Polizei auto
Symbolbild

Am Dienstag, 04.08.2020, zwischen 16.00 Uhr und 16.15 Uhr, entzog sich ein bereits polizeibekannter Kradfahrer durch Flucht quer durch Sonthofen im Allgäu einer Verkehrskontrolle. Hierbei missachtete er sämtliche Verkehrsregeln. Die Fahrt mit hoher Geschwindigkeit begann in der Richard-Wagner-Straße, über die Hofener Straße in die Berghofer Straße. Dort nahm der Kradfahrer eine Abkürzung, um den Streifenwagen abzuhängen. Weiter ging es über die Hindelanger Straße, wo der Motorradfahrer durch die dortigen Blumenkästen in die Fußgängerzone fuhr und mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Kino Sonthofen verschwand.

Bei dem Kraftrad handelte es sich um eine grüne Kawasaki. Zeugen, welche die Verfolgungsjagd mitbekommen haben, oder sogar durch den Motorradfahrer gefährdet wurden, werden dringend gebeten, sich bei der Polizei Sonthofen unter der Telefonnummer 08321/66350, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email