-1.9 C
Memmingen
Samstag. 06. März 2021 / 09

Sontheim | Körperverletzung in Asylunterkunft

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Mehrere Streifen waren am Samstagnachmittag, 29.02.2020, notwendig um einen Streit zwischen mindestens zehn Asylbewerbern zu schlichten. Fünf der Personen, die in einer Gemeinschaftsunterkunft in Sontheim, Lkrs. Unnterallgäu, wohnen, und aus unbekanntem Grund in Streit geraten waren, griffen sich zudem körperlich an.

Alle Beteiligten waren alkoholisiert. Zunächst war bei der Polizei die Meldung eingegangen, dass ein Messer als Tatwerkzeug benutzt worden sei, dies bestätigte sich jedoch vor Ort nicht. Für die Klärung des Sachverhalts vor Ort wurden mehrere Polizeistreifen der umliegenden Dienststellen nach Sontheim entsandt. Alle fünf Beteiligten waren leicht verletzt. Eine Person kam mit einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE