9.1 C
Memmingen
Donnerstag. 22. April 2021 / 16

Senden – Wullenstetten | Polizeieinsatz in Kleingartenanlage – Festnahme nach Bedrohung

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Nachdem der Polizei mitgeteilt worden war, dass ein amtsbekannter 42-Jähriger angekündigt hatte, „Selbstjustiz“ zu üben und er konkret Personen des öffentlichen Lebens bedroht hatte, kam es am Dienstagabend, 30.03.2021, zu einem Polizeieinsatz in einer Kleingartenanlage bei Senden in Wullenstetten.

Da Ermittlungen ergeben hatten, dass der Mann möglicherweise in seiner Gartenlaube wohnt, wurden Polizeikräfte aus Kempten, Neu-Ulm und Senden zusammengeführt um entsprechend vorsichtig die Parzelle zu betreten. Hier konnte der Mann angetroffen und widerstandslos festgenommen werden. Da er möglicherweise psychisch krank ist, wurde er anschließend in eine Fachklinik gebracht.

Weder der Mann, noch Polizeibeamte wurden bei dem Einsatz verletzt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE