2.4 C
Memmingen
Mittwoch. 14. April 2021 / 15

Senden | Metallplatte löst sich bei Verkranung und verletzt Arbeiter schwer

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstag, 23.02.2021, ereignete sich gegen 19.00 Uhr ein Betriebsunfall in einer Maschinenbau-Firma in Senden, Lkrs. Neu-Ulm.

Bei der Verlastung einer ca. 800 kg schweren Stahlplatte mit einem Kran löste sich plötzlich der Gegenstand aus der Verankerung, fiel zunächst aus ca. zwei Meter Höhe zu Boden und stürzte dann auf den Fuß eines 42-jährigen Arbeiters. Der Mann wurde trotz entsprechender Sicherheitsschuhe am Fuß schwer verletzt und wurde mit Notarzt und Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen zog die Polizeistation Senden noch am Abend ein Gutachter zur Unfallörtlichkeit hinzu. Die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE