3.8 C
Memmingen
Sonntag. 18. April 2021 / 15

Senden | llegales Treffen von 14 Personen durch Polizei am Grillplatz aufgelöst

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Karfreitag, 02.04.2021, gegen 13:30 Uhr, wurde der Polizei Senden mitgeteilt, dass ein Pkw illegal den Durchgangsweg vom Fuchsweg in Richtung Stadtpark in Senden, Lkrs. Neu-Ulm, gefahren sei, obwohl dieser Weg nur für Fußgänger und Radfahrer freigegeben ist.

Beim Eintreffen der Polizeistreife konnte der besagte Pkw im Bereich des Grillplatzes festgestellt werden. Im Rahmen der weiteren Abklärung konnte durch die Polizeibeamten im Bereich des Grillplatzes mehrere Personen wahrgenommen werden. Eine Überprüfung des Grillplatzes ergab, dass sich insgesamt 14 Personen am Grillplatz aufhielten. Der Mindestabstand wurde nicht eingehalten, zudem wurde keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen. Die Personen gaben gegenüber den Polizeibeamten an, dass sie sich am Grillplatz verabredeten um dort zu feiern.

Da dies ein Verstoß gegen die derzeit geltende Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung darstellt, wurde gegen die Personen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE