Senden | Diebstahl an Badesee – Dieb erbeutet 1000 Euro und ein Mobilfunktelefon

Foto: Pöppel

Montagmittag, 14.07.2020, zwischen 12:45 Uhr und 13:00 Uhr, wurden zwei Besucherinnen eines Badesees in Senden, Lkrs. Neu-Ulm, bestohlen. Die beiden Frauen, die gemeinsam am See waren, ließen für einen kurzen Moment ihre persönlichen Gegenstände unbeaufsichtigt zurück. Dies nutzte der Täter und entwendete ein Mobiltelefon und eine Geldbörse, in der sich Bargeld in Höhe von über 1.000 Euro befand.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang ausdrücklich davor, wertvolle Gegenstände zum Baden mitzunehmen bzw. unbeaufsichtigt zurück zu lassen.