9.2 C
Memmingen
Freitag. 26. Februar 2021 / 08

Senden | Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses – defekter Wäschetrockner

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag, 12.12.2020, gegen 16:42 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller eine Rauchentwicklung im Keller eines Acht-Parteienhauses in der Stadtmitte von Senden im Lkrs. Neu-Ulm gemeldet.

Vor Ort konnte starke Rauchentwicklung in einem Kellerraum festgestellt werden. Der Keller konnte durch die Feuerwehr mit schwerem Atemschutz betreten, sowie das Feuer nach wenigen Minuten, gelöscht werden.

Brandursache war ein technischer Defekt eines Wäschetrockners, welcher komplett abgebrannt war. Der Sach- und Gebäudeschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Personen sind bei dem Brand nicht zu Schaden gekommen.
Es waren die freiwilligen Feuerwehren Senden und Gerlenhofen mit über 30 Einsatzkräften vor Ort.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE