Senden | Brand eines Containers – Polizei sucht Zeugen

20-08-2012 brand container memmingen feuerwehr-amendingen new-facts-eu

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Montagvormittag, gegen 11:10 Uhr, ging bei der Polizeistation Senden, Lkrs. Neu-Ulm, die Mitteilung über eine starke Rauchentwicklung aus einem Container auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in Senden ein.

Die Streifenbesatzung der Polizeistation Senden konnte ermitteln, dass es im Inneren des Containers, der zur Entsorgung und Zerkleinerung von Pappe diente, brannte. Der komplette Inhalt (Pappe und Plastik) wurde hierbei zerstört. Inwiefern der Container noch zu verwenden ist, bedarf der weiteren Überprüfung. Die Brandursache ist bislang unklar. Personen, die Hinweise zum Geschehensablauf geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07307/91000-0 mit der Polizeistation Senden in Verbindung zu setzen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.