8.7 C
Memmingen
Donnerstag. 29. Oktober 2020 / 44

Senden | Alkoholisierter Radfahrer verletzt eigenes Kind

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Am Donnerstagabend, 24.09.2020, wurde durch einen Zeugen zunächst ein gestürzter Radfahrer in Senden, Lkrs. Neu-Ulm, gemeldet.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der 33-Jährige zuvor mit dem Fahrrad seine Kinder begleitete, die zu Fuß unterwegs waren. Die dreijährige Tochter stolperte vor das Rad des Vaters, sodass dieser nicht mehr ausweichen konnte und daraufhin stürzte. Die kleine Tochter wurde dabei leicht am Schienbein verletzt, der Radfahrer zog sich Prellungen im Gesicht zu.

Da durch die Streifenbesatzung vor Ort alkoholbedingte Ausfallerscheinungen festgestellt werden konnten, wurde ein freiwilliger Atemalkoholvortest bei dem Radfahrer durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über zwei Promille. Bei dem Radfahrer wurde im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt.

Den 33-Jährige erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol und Fahrlässiger Körperverletzung.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email