4.9 C
Memmingen
Mittwoch. 14. April 2021 / 15

Senden | 15-Jähriger erhält Anzeige wegen einer „Anscheinswaffe“

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstag, 30.03.2021, gegen späten Nachmittag, konnten die Angehörigen der Sicherheitswacht in Senden, Lkrs. Neu-Ulm, einen 15-Jährigen beobachten, wie dieser im Bereich des Funkwegs auf dem dortigen Radweg mit einem schusswaffenähnlichen Gegenstand spielte.

Beim Eintreffen der Polizeistreife konnte letztlich festgestellt werden, dass es sich bei dem Gegenstand um eine Spielzeugwaffe handelte. Da die Spielzeugwaffe den Anschein einer echten Schusswaffe erweckte, muss der 15-Jährige mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen einem Verstoß gegen das Waffengesetz rechnen.

Das Führen einer solchen „Anscheinswaffe“ ist seit der Änderung des Waffengesetztes unter Strafe gestellt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE