1.7 C
Memmingen
Dienstag. 19. Januar 2021 / 03

Seeg | Dreiste Einbrecher im Ostallgäu und Oberbayern unterwegs

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwochnachmittag, 25.11.2020, schlugen unbekannte Täter im Bereich Seeg im Landkreis Ostallgäu zu.

Ein Zeuge konnte beobachten, wie drei Männer und eine Frau das Grundstück betraten. Die Frau verließ kurze Zeit später das Anwesen. Dies kam dem Zeugen komisch vor und er verständigte die Polizei.

Ersten Ermittlungen zufolge haben die Täter eine Terrassentür aufgehebelt und verschafften sie sich so Zutritt zu einem Haus. Da die Wohnung, in die die Täter gelangten, zu diesem Zeitpunkt unbewohnt war, wurde augenscheinlich nichts entwendet. Ein paar Stunden später brachen die bislang unbekannten Täter in ein Einfamilienhaus im Bereich der Polizeiinspektion Weilheim ein. Auch hier ist über den Beuteschaden noch nichts Näheres bekannt.

In beiden Fällen wurden das Tatfahrzeug, ein schwarzer Ford Fiesta mit belgischen Kennzeichen, gesehen. Hinweise zum Fahrzeug und den Tätern, bitte an die Polizeiinspektion Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE