Sechs weitere bestätigte Coronfälle im Landkreis Biberach

Foto: Stadt München, Michael Nagy/Symbolbild

Sechs weiteren bestätigten Coronafälle meldet das Kreisgesundheitsamt Biberach. Im ersten Fall handelt es sich um einen 51-jährigen Mann, der aus Südtirol zurück kam. Ebenfalls in Südtirol war ein nicht verheiratetet Paar. Sie ist 55 Jahre alt und er 53 Jahre. In einem bereits bestätigten Fall wurden zwei weitere Familienmitglieder positiv getestet. Außerdem hat sich ein 17-jährige Jugendlicher mit dem Virus infiziert. Alle Betroffenen weisen leichte Symptome auf. Sie wurden isoliert und sind zu Hause. Das Gesundheitsamt ermittelt die derzeit die Kontaktpersonen.

Mittlerweile gibt es im Landkreis Biberach elf bestätigte Coronafälle.