4.3 C
Memmingen
Freitag. 26. Februar 2021 / 08

Schwangau | Polizei löst Faschingstreiben mit circa 100 Besuchern auf

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Nachmittag des Faschingssonntags, 14.02.2021, wurde der Polizei Füssen mitgeteilt, dass in einer Nebenstraße in Schwangau, Lkrs. Ostallgäu, offenbar reges Faschingstreiben herrscht.

Vor Ort konnten die Beamten der Füssener Polizei drei Faschingswägen, zahlreiche Teilnehmer und auch Zuschauer feststellen. Die Anzahl anwesenden Personen schätzten die Beamten auf etwa einhundert. Da natürlich viele wussten, dass dies derzeit nicht erlaubt ist, verschwanden einige Personen, als die Polizei eintraf.
Die Polizeibeamten lösten die Veranstaltung auf und erhoben die Personalien der noch anwesenden Personen. Der Vorfall wurde durch die Polizei aufgenommen und wird beim zuständigen Landratsamt Ostallgäu zur Anzeige gebracht.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE