Schwangau | Langfinger haben Urlauber am Schloss Neuschwanstein im Visier

Foto: Polizei

Eine böse Überraschung erlebte ein Urlauberpaar aus Sachsen-Anhalt am Schloss Neuschwanstein. Das Pärchen besichtigte am Dienstag, 24.07.2018, in der Zeit zwischen 13.00 und 14.00 Uhr, das Schloss Neuschwanstein und die weitere Umgebung. Dabei wurde der 46-jährigen Frau der Geldbeutel unbemerkt aus ihrer Handtasche entwendet. Neben Dokumenten fehlt auch eine kleinere, dreistellige Bargeldsumme.

Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/9123-0 entgegen.