3.9 C
Memmingen
Sonntag. 18. April 2021 / 15

Schwangau | Geschwindigkeitsüberwachung: Spitzenreiter ein Motorradfahrer mit 135 km/h anstatt 70

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

laserpistole-56[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Am Sonntag, 10.05.2020, wurde von der Polizeiinspektion Füssen in Schwangau, Lkrs. Ostallgäu, eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Negativer Spitzenreiter war ein 57-jähriger Motorradfahrer. Der Mann fuhr die 70er-Zone auf der B17 zwischen Schwangau und Halblech mit einer Geschwindigkeit von 135 km/h. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 240 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot, sowie zwei Punkte in Flensburg.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE