Scheidegg – Traktor geht in Flammen auf

13-08-2016_Untrallgaeu_B18_Kirchdorf_Mindelheim_Brand_Traktor_Feuerwehr_Poeppel_0006

Symbolbild

Am Donnerstagvormittag, 24.08.2017, befuhr ein Traktorfahrer das Rohrach bei Scheidegg im Westallgäu und bemerkte in Höhe von Rickenbach, dass weißer Rauch aus dem Motorraum herauskam. Er stellte den Traktor schließlich sofort ab, kurz darauf stand dieser bereits in Vollbrand. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Scheidegg, welche mit 20 Mann im Einsatz war, schließlich gelöscht.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 40.000 Euro.