18.4 C
Memmingen
Sonntag. 11. April 2021 / 14

Scheidegg – Neuhaus | 62-Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen im Klinikum

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

1891ee83-adfd-4e66-ac53-0028c3aa8a49
Foto: Rädler

Am Sonntagmorgen, 09.08.2020, befuhr ein 62-jähriger Motorradfahrer die St2001 von Neuhaus bei Scheidegg, Lkrs. Lindau (Bodensee) im Westallgäu, kommend in Richtung Österreich. Kurz vor der dortigen Grenzbrücke kam er in einer Linkskurve aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, stürzte etwa zehn Meter in die Tiefe und wurde schwerstverletzt aus dem Graben geborgen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber aus Österreich ins Klinikum nach Kempten geflogen, wo er in den Abendstunden seinen schweren Verletzungen erlag. Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von geschätzten 10.000 Euro.

 

Foto: Rädler
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE