- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Sachsen-Anhalt: Verbraucherpreise im Mai gestiegen

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Verbraucherpreise in Sachsen-Anhalt sind im Mai um 1,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das teilte das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt am Freitag mit. Gegenüber April stiegen die Verbraucherpreise um 0,3 Prozent.

Nahrungsmittel waren im gleichen Zeitraum insgesamt um 0,1 Prozent preiswerter. Bei knapp zwei Prozent lagen die Preissenkungen für Fische und Fischwaren. Die Preise für Speisefette und Speiseöle sanken um 1,6 Prozent. Während Obst gegenüber dem Vormonat um fast drei Prozent teurer wurde, gingen beim Gemüse die Preise um 1,6 Prozent zurück. Die Preise für alkoholische Getränke erhöhten sich in Sachsen-Anhalt im Schnitt um 2,5 Prozent. Bier war im Mai 2015 um 4,6 Prozent teurer als im Vormonat. Erste saisonal bedingte Preissenkungen wurden bei Bekleidung (-1,4 Prozent) und Schuhen (-0,2 Prozent) errechnet. Die Kraftstoffpreise sind im Mai gegenüber dem Vormonat um über vier Prozent gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat reduzierten sich die Preise für Kraftstoffe jedoch um mehr als sechs Prozent. Heizöl war im Mai sogar um mehr als 15 Prozent billiger als im Vorjahresmonat.

Einkaufsregal in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Einkaufsregal in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/sachsen-anhalt-verbraucherpreise-im-mai-gestiegen-107532.html

© 2016 New-Facts.eu.