- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Rückholz | Gefahrguteinsatz in Milchwerk

31-10-2015_Biberach_Dettingen-Iller_Chemie_Gefahrgut_Lidl_Feuerwehr_Poeppel_new-facts-eu0068

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Freitagnachmittag, 26.07.2019, wurden die Feuerwehren aus Rückholz, Nesselwang, Unterthingau und Kempten sowie Rettungsdienst und Polizei, zu einem milchverarbeitenden Betrieb in Rückholz, Lkrs. Ostallgäu, alarmiert.

Ein Gefahrgut-Lkw betankte dort mehrere Tanks mit Säure und Lauge. Dabei kam es bei der Betankung zu einer chemischen Reaktion. Der Lkw-Fahrer alarmierte aufgrund des chemischen Geruchs die dortige Geschäftsleitung und weiter die Einsatzkräfte, da davon ausgegangen wurde, dass beim Betanken erhebliche Mengen Lauge und Säure miteinander vermischt wurden.
Nachdem über 80 Männer und Frauen der Feuerwehren sowie Gefahrgutspezialisten vor Ort waren, konnten die Beamten der Polizei Füssen vom ausländischen Lkw-Fahrer ermitteln, dass dieser den Befüllungsschlauch nach dem Befüllen des ersten Tanks vorschriftswidrig ungereinigt zum Befüllen des zweiten Tanks verwendete und somit minimale Menge der der Säure in die Lauge gepumpt wurde, was diese chemische Reaktion auslöste. Durch den Vorfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/rueckholz-gefahrguteinsatz-in-milchwerk-326964.html

© 2016 New-Facts.eu.