17.8 C
Memmingen
Montag. 14. Juni 2021 / 24

Rudratshofen | Tödlicher Verkehrsunfall: Autofahrerin übersieht Radfahrer

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Montagvormittag, 10.05.2021, gegen 10:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer mit tödlichem Ausgang bei Rudratshofen im Ostallgäu.

Zum Unfallzeitpunkt fuhr eine 37-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug von Immenhofen in Richtung Geisenried. Dabei übersah sie einen in gleicher Richtung fahrenden 77-jährigen Radfahrer und erfasste diesen ungebremst von hinten. Der Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Die Polizeiinspektion Marktoberdorf war mit fünf Beamten im Einsatz, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen, Notarzt und Rettungshubschrauber.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE