Roggenburg – Unbekannter wirft selbstgebauten Brandsatz gegen Hausmauer

Flächen Brand FeuerAm Montagnachmittag, 05.09.2016, warf ein bisher unbekannter Täter einen selbstgebauten Brandsatz gegen die rückwärtige Hauswand eines bewohnten Anwesens im Ortsteil Ingstetten bei Roggenburg, Lkrs. Neu-Ulm. Es handelte sich dabei um eine Flasche mit brennbarer Flüssigkeit gefüllt. Die Flasche ging dabei jedoch nicht zu Bruch, sondern fiel unbeschädigt auf den dortigen Grasboden und brannte dort.

Durch den Brand wurde ein Teil der Hausmauer, sowie Teile des Rasens beschädigt. Personen kamen durch den Einsatz der Brandflasche glücklicherweise nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Die Fahndung nach dem Täter unter Einsatz von mehreren Polizeistreifen sowie von Diensthunden verlief bisher ergebnislos. Zum Motiv des Täters gibt es derzeit keine Hinweise.
Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat die weiteren Ermittlungen zu der Brandlegung übernommen. Es wird um Hinweise unter Telefon 0731/8013-0 gebeten.