10.1 C
Memmingen
Sonntag. 07. März 2021 / 09

Röttgen: CDU muss eigene Klimaschutz-Ideen entwickeln

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der CDU-Vorsitzkandidat Norbert Röttgen fordert seine Partei zur Entwicklung eigener Klimaschutz-Ideen auf. „Viele Städte gehen inzwischen an die Grünen. Das wird sich nur ändern, wenn wir Klima als Thema wirklich verinnerlichen“, schrieb er am Samstagnachmittag auf Twitter.

Man solle aber nicht „die Grünen zu 70 Prozent kopieren“, sondern mit eigenen Ansätzen punkten. „Wir müssen eigene Vorschläge machen und genauso ernst über das Klima reden, wie wir über die Schwarze Null sprechen. Das Ökologische steht wie das Soziale nicht im Gegensatz zur Wirtschaft“, schrieb der ehemalige Bundesumweltminister. Als knappe Ressource könne und müsse man damit marktwirtschaftlich umgehen. „Das Volk ist da und verändert sich. Wir werden nur bewahren und Volkspartei bleiben, wenn wir uns auf der Basis unserer Werte auch selbst verändern.“ Der Führungsanspruch der CDU könne nicht darauf begründet sein, „dass wir nur auf dem Land weiter gut sind und die Städte verlieren“, so der Christdemokrat.

Solaranlage, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Solaranlage, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE