14.6 C
Memmingen
Mittwoch. 21. April 2021 / 16

Röfingen | Illergales Autorennen – Pkw-Fahrer muss ausweichen – Schaden 11 000 Euro

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagnacht, 20.09.2020, um 02.35 Uhr, befuhr der Geschädigte mit seinem Pkw die St2025, von Röfingen nach Haldenwang, im Landkreis Günzburg.

Plötzlich kamen ihm zwei bislang unbekannte Fahrzeugführer mit ihren Pkws nebeneinander und somit auf seiner Fahrspur entgegen. Trotz mehrfacher Lichthupe des Geschädigten fuhren die unbekannten Verkehrsteilnehmer unbeirrt nebeneinander weiter. Der Geschädigte wich nach rechts aus und touchierte mit der dort befindlichen Leitplanke. Dabei wurde die komplette rechte Fahrzeugseite des Pkw sowie das rechte vordere Rad beschädigt. Die Leitplanke wurde ebenfalls beschädigt.

Die Gesamtschadenshöhe wird auf ca. 11.000 Euro geschätzt. Die bislang unbekannten Fahrzeugführer fuhren mit ihren unbekannten Fahrzeugen einfach weiter. Zeugen, welche Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgau, Telefon 08222/96900, in Verbindung zu setzten.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE