Rieden am Forggensee | Herrenlose Bekleidung am Ufer Osterreinen aufgefunden

Am Mittwochmittag, 08.07.2020, teilte eine aufmerksame Zeugin der Polizei Füssen mit, dass am Ufer neben dem Bootsanlegeplatz am Forggensee, Lkrs. Ostallgäu, herrenlose Bekleidungsstücke liegen. Da die Klamotten bereits seit Samstagnachmittag, 04.07.2020, dort liegen, machte sich die Zeugin Sorgen, dass ein Schwimmer in Not wäre. Aufgrund der Art der Bekleidung wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem Eigentümer um eine junge Person handelt.

Da der Polizei Füssen aktuell keine Vermisstenanzeige im Bereich des Forggensee vorliegt und der Tatsache, dass die Gegenstände bereits seit einer halben Woche dort liegen, wird derzeit von keinem Badeunfall ausgegangen. Sollte jemand eine Hose, eine Unterhose und ein Paar Schuhe der Marke Adidas vermissen, wird die Person gebeten sich bei der Polizei Füssen zu melden.