1.4 C
Memmingen
Dienstag. 20. Oktober 2020 / 43

Rettenberg | Zweijähriger beim Spielen von Hund gebissen

-

ANZEIGE

Am Donnerstag, 13.08.2020, gegen 17:40 Uhr, befand sich ein zweieinhalb Jahre alter Junge mit seiner Familie in einer Almhütte am Kammeregger Weg in Rettenberg, Lkrs. Oberallgäu.

Beim Spielen mit anderen Kindern biss ein Hund den Jungen in dessen linke Wange, sodass dieser eine tiefe Wunde erlitt und mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus in Immenstadt im Allgäu gebracht werden musste, wo er inzwischen stationär versorgt wird.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die ermittelnde Polizeidienststelle in Immenstadt/Allgäu zu wenden.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email