Reisensburg – Weibliche Leiche bei Mäharbeiten aufgefunden – Ermittlungen durch Kriminalpolizei laufen

spurensicherungWestlich des Schlosses Reisensburg, Lkrs. Günzburg, wurden am Freitag, 10.04.2015, gegen 15:30 Uhr, bei Mäharbeiten auf einer Wiese, die sterblichen Überreste eines weiblichen Leichnams aufgefunden. Bei der Toten dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine seit August 2014 vermisste 63-jährige Frau aus Blaubeuren bei Ulm/Donau handeln.

Weitere Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm geführt.