- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Ravensburg – Wangen – Bad Waldsee | Kliniken konnten zeitweise keine Patienten aufnehmen – Problematik wieder im Griff

Symbolbild

UPDATE, 22.30 Uhr

Alle drei Häuser sind wieder voll funktions- und einsatzfähig. Patienten können nun auch wieder das Ravensburger Elisabethenkrankenhaus aufsuchen.


Sämtliche Häuser der Oberschwabenklinik sind, bzw. waren Dienstagabend, 08.10.2019, quasi von der Außenwelt abgeschnitten – weder die Telefonanlage, noch die IT-Einrichtungen funktionierten.

Die Kliniken konnten keine neue Patienten in ihren Häusern Ravensburg, Wangen/Allgäu und Bad Waldsee aufnehmen. Mittlerweile seien die Kliniken in Bad Waldsee und Wangen im Allgäu wieder telefonisch zu erreichen und nähmen auch wieder Patienten auf. Für das Ravensburger St. Elisabethenkrankenhaus gibt es dagegen noch keine Entwarnung. Das Haus sei immer noch nicht telefonisch zu erreichen und nehme auch weiterhin keine Patienten auf.

Wie es zu der Störung kam, ist muss noch geklärt werden. Bisher gibt es keine bekannte Ursache dafür.

Patienten werden gebeten, sich an die Krankenhäuser der OSK in Bad Waldsee oder Wangen im Allgäu zu wenden. Weitere Kliniken befinden sich in Weingarten (Krankenhaus 14 Nothelfer), Friedrichshafen oder Tettnang.


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/ravensburg-wangen-bad-waldsee-kliniken-konnten-zeitweise-keine-patienten-aufnehmen-ausfall-von-telefon-und-it-336302.html

© 2016 New-Facts.eu.