11.9 C
Memmingen
Sonntag. 24. Oktober 2021 / 42

Ravensburg | Kriminalpolizei ermittelt wegen Stichverletzung – 23-Jähriger außer Lebensgefahr

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Schwere Verletzungen, die vermutlich durch einen Messerstich entstanden sind, hat ein 23-Jähriger am frühen Sonntagmorgen, 30.05.2021, im Rahmen einer privaten Feier bei Ravensburg erlitten.

Während des Festes, das zwischen Untereschach und Siechenbach stattfand, zog sich der alkoholisierte junge Mann die Verletzung auf bislang noch nicht abschließend geklärte Weise zu. Die Hintergründe ermittelt derzeit die Kriminalpolizei.

Aufgrund der Schwere der lebensbedrohlichen Verletzungen, die erst am nächsten Morgen im Krankenhaus erkannt wurden, wurde der 23-Jährige notoperiert. Er befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE