Rapper Capital Bra und Samra neu auf Platz eins der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die Rapper Capital Bra und Samra sind mit ihrem Kollaborationsalbum „Berlin lebt 2“ neu auf Platz eins der Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album „Bam Bam“ der Berliner Musikgruppe Seeed kommt auf Platz zwei, die Kastelruther Spatzen („Feuervogel flieg“) komplettieren das Podium.

In den Single-Charts ist die australische Singer-Songwriterin Tones And I mit „Dance Monkey“ neu an der Spitze. Capital Bra, Samra & Lea rutschen mit „110“ auf Platz zwei ab, gefolgt von Apache 207 mit „Roller“. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur