Rammingen | Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

2020-02-11_Unfall_Rammingen_Türkheim_MN2_PKW_ueberschlag (11)

Foto: Bringezu

Zu einem Unfall auf der Verbindungsstraße MN2,  Türkheim nach Rammingen, Lkrs. Unterallgäu, kam es am Dienstagabend, 11.02.2020, um kurz vor 19:00 Uhr.
Ein Opel-Meriva-Fahrer kam aus Fahrtrichtung Türkheim. Aus bis lang ungeklärter Ursache verlor er auf gerader Strecke, kurz vor dem Kreisverkehr Rammingen, die Kontrolle über seinen Pkw. Im weiteren Verlauf kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. In einer Wiese, neben der Verbindungsstraße, überschlug sich das Fahrzeug und bliebt stark beschädigt auf dem Dach liegen. Vorbildliches Verhalten zeigten Ersthelfer, welche kurz nach dem Unfall an der Unfallstelle vor Ort waren und sofort aktiv wurden. Sie befreiten den Fahrzeuginsasse aus seinem Pkw und betreuten den Verletzen bis zum Eintreffen von Rettungsdienst, Notarzt und der Freiwilligen Feuerwehr Rammingen. Glücklicherweise wurde der Fahrer bei dem Unfall nur leicht verletzt. Zur weiteren Abklärung wurde er in ein Krankenhaus verbracht.

 

Foto: Bringezu