Rammingen | Überhöhte Geschwindigkeit – Pkw überschlägt sich

06-01-2013_b12_hellengerst_weitnau_unfall_uberschlag_benli_new-facts-eu20140106_0011

Symbolbild: Archiv

RAMMINGEN. Am 26.11.2018 gegen 08:30 Uhr befuhr eine 66-jährige Autofahrerin die Verbindungsstraße zwischen Türkheim und Rammingen. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam die Fahrerin im Kurvenbereich ins Schleudern. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrmals. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien und kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum. Das Fahrzeug hat nun einen Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.