Putin trifft Poroschenko

Petro Poroschenko im ukrainischen Fernsehen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Petro Poroschenko im ukrainischen Fernsehen, über dts Nachrichtenagentur

Deauville – Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Freitag am Rande der Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie den designierten ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko getroffen. Bei dem Treffen, das rund eine Viertelstunde dauerte, waren auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande anwesend. Französischen Medienberichten zufolge ging es bei dem Treffen vor allem um Möglichkeiten, die Lage in der Ostukraine zu entspannen.

Zuvor hatte Merkel Putin an die russische Verantwortung in der Krise – insbesondere in der Ostukraine – erinnert.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige