Polizei-Meldungen aus Bayern – Presse

 

Polizeipräsidium Schwaben-Süd/West

Verkehrsunfall mit lebensgefährlichen Verletzungen
Eine tagesaktuelle Meldung der VPI Kempten. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 20. Oktober 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 20. Oktober 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 20. Oktober 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 20. Oktober 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 20. Oktober 2019
Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.

 

Polizeipräsidium Schwaben-Nord

Polizeibericht - Die Tagesthemen (18.10.2019)
---Augsburg Report--- 01: Pkw-Aufbrecher festgenommen 02: Gescheiterter Raubüberfall auf Spielhalle 03: Auto zerkratzt 04: Diebstähle aus Handtaschen – Täter festgenommen 05: Verkehrsunfall nach Spurwechsel 06: Radfahrer attackiert – Zeugen gesucht ---Regional Report--- 07: Alkoholfahrt mit Folgen 08: Brandgeschehen 09: Trickbetrüger scheitern am Telefon

Anonymer Anrufer löst massiven Polizeieinsatz aus
Friedberg – Am Donnerstag (17.10.2019) gegen 17.30 Uhr rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an, um den Beamten mitzuteilen, dass er auf die Dienststelle kommen und sich erschießen lassen will. Außerdem habe er eine selbstgebaute Maschinenpistole. Diese Aussagen wurden mehrfach von ihm wiederholt.

Polizeireport - Die Tagesthemen (17.10.2019)
--- Augsburg Report --- 01: Gartengerät entwendet - Zeugen gesucht 02: Ohne Fahrerlaubnis mit fremden Krad unterwegs --- Regional Report --- 03: Ungewöhnliche Unfallflucht 04: Nötigung im Straßenverkehr

Augsburger Kripo stellt kiloweise Drogen sicher
Hochzoll – Im Rahmen des gestrigen länderübergreifenden Sicherheitstages konnte auch die Augsburger Kripo einen herausragenden Aufgriff verbuchen.

Einsatzbilanz zum länderübergreifenden Sicherheitstag vom 15.10.2019
#Wir zeigen Einsatz – Unter diesem Motto fand am gestrigen Dienstag, den 15.10.2019, der vielbeachtete länderübergreifende Sicherheitstag statt. Die Konzipierung und Durchführung dieses Aktionstages fiel in Bayern erstmals in die gemeinsame Verantwortung der Polizeipräsidien Schwaben Nord und Schwaben Süd/West.

 

Polizeipräsidium Oberpfalz

Das Polizeipräsidium Oberpfalz berichtete mit seinen Kooperationspartnern über die Verkehrssicherheitskampagne unter dem Slogan: „Back on Bike“.
OBERPFALZ. Basierend auf dem bayernweiten Programm „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ – Verkehrssicherheit 2020 und dem letztjährigen Schwerpunkt für die Sicherheit von Motorradfahrern führte das Polizeipräsidium Oberpfalz zusammen mit seinen Kooperationspartnern eine Kampagne durch, die insbesondere Neu- und Wiedereinsteiger als Motorradfahrer durch die Saison begleitete. Bei einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung berichteten Verantwortliche über die Ergebnisse und präsentierten eine umfangreiche Veranstaltung.

Versuchter Raubüberfall auf einen Taxifahrer in Regensburg
REGENSBURG; Taxifahrer in der Konradsiedlung überfallen. Täter flüchtete anschließend ohne Beute

Stellenauschreibung der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg als Wirtschaftsfachkraft (m/w/d) in Vollzeit

Bargeld aus Bäckerei in Weiden entwendet
WEIDEN i. d. OPf. Im Zeitraum von Mittwoch bis Donnerstag entwendete ein unbekannter Täter aus einer Weidener Bäckerei Bargeld im niedrigen vierstelligen Bereich.

Hochwertige Geräte aus Baucontainer in Regenstauf entwendet
REGENSTAUF. Ein unbekannter Täter machte sich von Dienstag auf Mittwoch an einem Baucontainer in Regenstauf zu schaffen und erbeutete wertvolle Geräte im niedrigen fünfstelligen Bereich.

 

Polizeipräsidium Unterfranken

Polizei nimmt am Präventionstag zum Einbruchsschutz Einbrecher auf frischer Tat fest
DITTELBRUNN – OT HAMBACH, LKR. SCHWEINFURT. Mehrere Stunden hatte die Polizei am Freitag in ganz Unterfranken an mehreren Infoständen über das Thema Einbruchsschutz informiert. Noch am Abend gelang ihr die Festnahme eines tatverdächtigen Einbrechers kurz nach der Tat.

Ausgebrochene Kuh rennt durch Sand am Main – Polizei setzt Hubschrauber ein
SAND AM MAIN, LKR. HAßBERGE. Eine ausgerissene und hoch aggressive Kuh sorgte am Samstagabend für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei. In Sand am Main zerstörte das Tier ein komplettes Gewächshaus und flüchtete in Richtung Campingplatz, wo sich ihre Spur anfänglich verlor. Unter Mithilfe eines Polizeihubschraubers konnte die Kuh wieder ausfindig gemacht werden und von einem Tierarzt mit zwei Betäubungsmittelpfeilen ruhig gestellt werden.

Schäferhund wildert und erlegt Reh - Polizei fahndet nach Hundehalter
GRAFENRHEINFELD, LKR. SCHWEINFURT. Am Samstagmittag konnte ein Zeuge einen Spaziergänger mit seinem frei laufendem Schäferhundmischling im Waldgebiet „Pilziggrund“ beobachten. Der Hund hetzte einem Reh hinterher und der Hundehalter hatte offensichtlich absichtlich oder möglicherweise unbeabsichtigt keinerlei Einfluss mehr auf seinen Hund, da dieser das Reh in einem eingezäunten Bereich stellte und riss.

Unbekannte Substanz löst Einsatz von Rettungskräften aus
MARKTBREIT, LKR. KITZINGEN - Zu einem größeren Einsatz von Rettungskräften, der Freiwilligen Feuerwehr Marktbreit und der Polizei kam es am Freitagmittag in der Michelfelder Straße. Eine in einem Mehrfamilienhaus lebende vierköpfige Familie klagte in der Nacht über außergewöhnlichen Reizhusten und stellte am nächsten Tag eine unbekannte Substanz an der Außenseite der Wohnungstür fest.

8-jähriges Mädchen zündet Ethanolofen an und löst Brand aus
GROßWELZHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Glück im Unglück hatten am Freitagmittag, 13:15 Uhr die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Hauptstraße in Großwelzheim. Ein 8-jähriges Mädchen zündete in einem unbeobachteten Moment einen neu gekauften Ethanolofen an.

Unbekannte Flüssigkeit sorgt für Übelkeit und Augenreizungen – Vier Kunden vorsorglich im Krankenhaus
ASCHAFFENBURG. In einem Aschaffenburger Einkaufszentrum bemerkten am Samstagmittag mehrere Kunden einen beißenden, unangenehmen Geruch - mehrere Besucher des Centers klagten über Schwindel, Übelkeit und Augenreizungen. Polizei und Feuerwehr sperrten kurzfristig den betroffenen Bereich. Insgesamt erlitten zwölf Kunden durch den bislang unbekannten Stoff leichte Verletzungen, vier davon kamen vorsorglich in ein Krankenhaus.

Ex-Frau mit dem Tode gedroht – Polizei nimmt 60-Jährigen vorläufig fest
SCHWEINFURT. Gegenüber seiner Tochter hatte der 60-Jährige gedroht seine Ex-Frau am nächsten Tag umzubringen. Als der Mann tatsächlich am Freitagmorgen vor dem Schnellimbiss seiner geschiedenen Frau auftauchte, löste er einen Großeinsatz der Schweinfurter Polizei aus. Wenige Stunden später konnte er von einem Spezialeinsatzkommando widerstandslos festgenommen werden.

 

Polizeipräsidium Oberfranken

Verkehrsregelungen zur Demo der Landwirte am 22. Oktober 2019
BAYREUTH. Am Dienstag, 22. Oktober 2019, findet eine fortbewegende Versammlung der Landwirte aus Oberfranken und der Oberpfalz mit 400 bis 500 Traktoren statt. Die Sicherheitsbehörden von Stadt und Polizeiinspektion Bayreuth rechnen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen insbesondere im Stadtgebiet und empfehlen, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Betrunken zur Polizei gefahren
LICHTENFELS. Ein Mann erstatte wegen eines Nachbarschaftsstreits bei der Polizei Lichtenfels Anzeige. Bei der Aufnahme fiel jedoch die Alkoholfahne des 61-Jährigen auf.

Autoreifen im Visier von Einbrechern
SELB, LKR. WUNSIEDEL. Mehrere Kompletträdersätze waren das Ziel von Einbrechern in der Nacht auf Samstag bei einem Autohändler am westlichen Ortseingang von Selb. Die Polizei Marktredwitz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Alkoholisiert und ohne Führerschein
HALLSTADT, LKR. BAMBERG. Am frühen Sonntagmorgen rochen Polizisten der Polizei Bamberg-Land bei einem Autofahrer eine Alkoholfahne. Zudem stellte sich heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt.

Wasserboiler gerät in Brand
LICHTENFELS. Durch einen in Brand geratenen Wasserboiler erlitten zwei Personen am Samstagnachmittag leichte Verletzungen und es entstand Sachschaden.

Als Geisterfahrer geflüchtet
MÜNCHBERG, LKR. HOF. Als ein BMW-Fahrer von zwei Polizisten der Bundespolizei Samstagmittag auf einem Rasthof kontrolliert werden sollte, gab dieser Gas und flüchtete als Geisterfahrer auf der Autobahn A9.

 

Polizeipräsidium Niederbayern

Verkehrsunfall mit einer getöteten Person und mehreren Schwerverletzten
BAB A 3, GDE.-BEREICH STEINACH, LKRS. SR-BOG. Am Samstagabend, 19.10.2019 kurz vor 21.00 Uhr, ereignete sich auf der A 3, Fahrtrichtung Passau, Gemeindebereich Steinach, etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Straubing/B 20, ein folgenschwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung von drei Fahrzeugen, bei dem eine Person tödliche Verletzungen erlitt und vier weitere Menschen zum Teil schwer verletzt wurden.

Ein Toter bei schwerem Verkehrsunfall
ROTTHALMÜNSTER, LKR. PASSAU. Sattelzugfahrer kommt nach links von der Fahrbahn ab, kippt um und fängt Feuer. Dabei wird der eingeklemmte Fahrer getötet.

Flüssigkeit ausgetreten – Verkehrssperrungen werden aufgehoben
VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Bei der Flüssigkeit, die heute (18.10.2019), gegen 10.00 Uhr, von einem Betriebsgelände in die Kanalisation gelangte, handelt es sich nach Überprüfung durch einen Chemiker um keine gesundheitsgefährdende Substanz. Dem Ergebnis der Untersuchung nach handelt es um handelsübliche Phosphorsäure, die weder für Menschen noch für die Umwelt gefährlich ist.

Flüssigkeit ausgetreten – Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen
VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Mehrere 10.000 Liter einer unbekannten, scheinbar phosphorhaltigen Flüssigkeit, wurden auf einem Betriebsgelände in mehreren Becken vermutlich unsachgemäß gelagert, sodass ein Teil der Flüssigkeit bereits in die Kanalisation gelangte. Wieviel von der Flüssigkeit bereits ausgetreten ist, steht derzeit noch nicht fest.

Unbekannte Flüssigkeit vermutllich unsachgemäß gelagert – Einsatzkräfte sperren momentan den Bereich um das Areal ab
VISLBIBURG, LKR. LANDSHUT. Heute, 18.10.2019, kurz nach 10.00 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass auf einem Betriebsgelände eine bislang unbekannte, möglicherweise phosphorhaltige Flüssigkeit, vermutlich unsachgemäß gelagert wird.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

Segelflugzeug abgestürzt – 2 Insassen verletzt
OHLSTADT, OT PÖMETSRIED, LKR. GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Am Samstagnachmittag, 19. Oktober 2019, wurden beim Absturz eines Segelflugzeugs beide Insassen, ein 60-jähriger Mann und eine 14-Jährige, verletzt. Die Polizeiinspektion Murnau führt die Untersuchungen zur Unfallursache.

21-jähriger Wasserburger nach Vermissung von Polizei aufgegriffen
WASSERBURG AM INN, LKR. ROSENHEIM. Die Polizei Wasserburg am Inn suchte seit Samstag, 19.10.2019, in einem Vermisstenfall nach einem jungen Mann (21) aus Wasserburg. Noch am selben Tag griffen Polizeibeamte den Vermissten im Bereich von Simbach am Inn wohlbehalten auf.

Lust auf den Polizeiberuf? 60 junge Menschen kommen zum Berufsinformationstag nach Erlstätt
GRABENSTÄTT, OT ERLSTÄTT, LKR. TRAUNSTEIN. Wie läuft der Einstellungstest ab und wie sieht die Ausbildung bei der Polizei aus? Was erwartet mich danach, wo und wie werde ich eingesetzt und welche Aufstiegsmöglichkeiten habe ich bei einem so großen Arbeitgeber? Das fragten zahlreiche junge Leute, die sich am Samstag, 19. Oktober 2019, in Erlstätt beim Berufsinformationstag der Polizei informierten.

Vorfahrt mißachtet - Autofahrerin (85) verstirbt noch am Unfallort
LENGGRIES, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Am Freitag, 18. Oktober 2019, kam es in Lenggries zu einem folgenschweren Zusammenstoß zweier Pkw. Eine 85-jährige Frau verstarb noch an der Unfallstelle, die zweite Fahrzeuglenkerin (40) kam schwerverletzt in eine Klinik. Die Untersuchungen werden in dem Fall von der Polizeiinspektion Bad Tölz geführt.

Gewehrgranatenfund in Holzkirchen - das Bayerische Landeskriminalamt bittet um Ihre Mithilfe!
HOLZKIRCHEN, LKR. MIESBACH/MÜNCHEN. Am Montag, 14.10.2019, fand ein Sondengänger mehrere Gewehrgranaten in einem Waldstück bei Holzkirchen.

 

Polizeipräsidium Oberbayern-Nord

57-jährige Frau aus Ingolstadt vermisst
INGOLSTADT; Seit gestern Morgen wird eine 57-jährige Frau aus Ingolstadt vermisst. Derzeit laufen weitere Suchaktionen. Die Polizei bittet um Mithilfe bzw. Hinweise zum Aufenthaltsort.

Hohe Spendenbereitschaft bei Benefizkonzert
INGOLSTADT. Konzertbesucher zeigen unerwartet hohe Spendenbereitschaft bei Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern - Publikum spendet mehr als 8900 Euro

Weiblicher Leichnam an Staustufe geborgen
BERGHEIM.Am Rechen der Staustufe Bergheim wurde am heutigen Vormittag ein weiblicher Leichnam aufgefunden. Die Dame war seit letzter Woche vermisst worden.

Brand in Mehrfamilienhaus - Zweites Todesopfer
FREISING. Wie berichtet kam es am Freitag, den 11.10.2019, gegen 05:00 Uhr, zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Liebigstraße in Freising, bei dem ein 20-jähriger Student verstarb.

Brand in Mehrfamilienhaus - Eine Person verstorben
FRIESING. Heute Früh kam es gegen 05:00 Uhr in einem Haus in der Liebigstraße in Freising zu einem Brand. Einer der beiden Schwerverletzten verstarb noch am Vormittag im Krankenhaus.

 

Polizeipräsidium München

Pressebericht vom 20.10.2019
Inhalt: 1587. Mehrere Einbrüche geklärt – Stadtgebiet München 1588. Sichergestellte Holzfigur konnte Eigentümer ausgehändigt werden – Schwabing - siehe Pressebericht vom 17.10.2019, Ziffer 1576 1589. Unfall zwischen Pkw und Motorrad – eine Person schwer verletzt – Pkw flüchtet vom Unfallort – Planegg 1590. Unfall zwischen zwei Pkw – eine Person schwer verletzt – Unterschleißheim 1591. Lkw übersieht beim Abbiegen Fahrradfahrerin – eine Person verletzt – Freimann 1592. Roller kollidiert mit Pkw – Rollerfahrer wird schwer verletzt – Marsfeld 1593. Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung nach 77-Jähriger - siehe Pressebericht vom 18.10.2019, Ziffer 1586 1594. Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Pkw – eine Person schwer verletzt – Neuhausen 1595. Streifenwagen kollidiert bei Einsatzfahrt mit Pkw – zwei Personen leicht verletzt – Isarvorstadt 1596. Betrunkener Radfahrer stürzt nach Spiegeltritt – eine Person leicht verletzt – Unterhaching

Pressebericht vom 18.10.2019
Inhalt: 1578. Körperverletzungsdelikt – Westend 1579. 10-jähriges Kind läuft über die Fahrbahn, wird von vorbeifahrendem Pkw erfasst und schwer verletzt – Maxvorstadt 1580. Abbiegeunfall zwischen Pkw und Radfahrerin; eine Person schwer verletzt – Olympiapark 1581. Fußgängerin wird von Pkw angefahren und schwer verletzt – Laim 1582. Festnahme nach staatsschutzrelevanten Delikten – Ludwigsvorstadt 1583. Festnahme nach Fahrraddiebstahl – Allach 1584. Resümee der europaweiten Schwerverkehrskontrollaktion „Truck & Bus“ 1585. Resümee vom Schwerpunkttag „Ablenkung im Straßenverkehr“ 1586. Öffentlichkeitsfahndung 77-Jährige vermisst – Sendling -Lichtbild

Pressebericht vom 17.10.2019
Inhalt: 1570. Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Körperverletzung – Neuhausen 1571. Mutter und Sohn als Einbrecher festgenommen – Isarvorstadt 1572. Serieneinbrecher festgenommen – Maxvorstadt 1573. Mitarbeiter eines Paketdienstes wegen mehrerer Diebstähle festgenommen – Neuaubing 1574. Fußgängerin läuft bei Rotlicht auf die Fahrbahn, wird von Pkw-Fahrer frontal erfasst und schwer verletzt – Maxvorstadt 1575. Pkw-Brand greift auf drei weitere Fahrzeuge über – Neuhausen 1576. Besitzer einer lebensgroßen Holzfigur gesucht – Schwabing - mit Foto 1577. Gemeinsame Durchsuchungsaktion der Staatsanwaltschaft München I und des Kriminalfachdezernats 8 (Rauschgift) – Stadtgebiet München

Pressebericht vom 16.10.2019
Inhalt: 1564. Festnahme zweier Tatverdächtiger nach Fahrzeugaufbrüchen – Sendling -siehe Pressebericht vom 15.10.2019, Ziffer 1559 1565. Radfahrer nach Sturz verstorben – Großhesselohe 1566. Polizeieinsatz aufgrund angebrachter Transparente – Freimann 1567. Verbale Beleidigung entwickelt sich zu Körperverletzung – Obergiesing 1568. Festnahme nach Personenkontrolle und Auffinden einer Aufzuchtanlage für Betäubungsmittel –Neuperlach 1569. Terminhinweis: (Wiederholung) Polizei lädt ins Theater ein!

Pressebericht vom 15.10.2019
Inhalt: 1558. Motorradfahrer wird von Kleintransporter geschnitten, stürzt und verletzt sich schwer– Unterhaching 1559. Mehrere Diebstähle aus Kraftfahrzeugen – Sendling 1560. Versammlungen im Zusammenhang mit den aktuellen Vorgängen im Nahen Osten 1561. Mit Maske und Schaumstoffaxt in U-Bahn unterwegs – Bogenhausen 1562. Einsatz wegen einer möglichen Bedrohungssituation – Altstadt 1563. Terminhinweis: (Wiederholung) Schwerverkehrskontrolltag Truck und Bus IV in Bayern vom 16.-17. Oktober 2019

 

Polizeipräsidium Mittelfranken

Zwei Polizeibeamte nach Familienstreit verletzt
FÜRTH. (1473) Ein Streit zwischen mehreren Familienangehörigen sorgte in der Nacht zum Sonntag (20.10.2019) für einen größeren Polizeieinsatz in der Fürther Innenstadt. Die Polizeiinspektion Fürth sucht Zeugen.

Trickdieb aufgetreten - Zeugen gesucht
FÜRTH. (1472) Am Freitagmittag (18.10.2019) bat ein unbekannter Mann eine Seniorin um Wechselgeld. Später stellte die Frau fest, dass sie bestohlen wurde.

Mutmaßlicher Randalierer beschädigt Pkw und leistet Widerstand
NÜRNBERG. (1471) Ein aggressiver junger Mann beschäftigte am Samstagabend (19.10.2019) mehrere Beamte der Nürnberger Polizei. Er wurde festgenommen und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.

Zeugen nach Einbrüchen gesucht
ANSBACH. (1470) In der Nacht von Freitag zum Samstag (18./19.10.2019) wurden in Ansbach zwei Einbrüche in ein Büro sowie einen Imbissstand verübt. Die Kriminalpolizei Ansbach bittet um Zeugenhinweise.

Tritte gegen den Kopf
NÜRNBERG. (1469) Am Freitagabend (18.10.2019) eskalierte eine Streitigkeit zwischen drei Männern im Stadtteil Röthenbach. Die Polizei nahm die drei Beteiligten fest.

Versammlungsgeschehen am 19.10.2019 - Bilanz der Polizei
NÜRBERG. (1468) Am Samstag (19.10.2019) fanden im Stadtgebiet Nürnberg mehrere Versammlungen und Aufzüge statt. Die Polizei zieht Bilanz.

Tödlicher Verkehrsunfall bei Kottensdorf
SCHWABACH. (1467) Heute Nachmittag (19.10.19) ereignete sich bei Kottensdorf, einem Ortsteil von Rohr (Lkrs. Roth), ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer tödlich verunglückte.

Brand in Sozialunterkunft in Erlangen
ERLANGEN. (1466) Am frühen Samstagmorgen (19.10.2019) brannte es in einer städtischen Sozialunterkunft im Stadtteil Alterlangen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Bayerisches Landeskriminalamt

Gewehrgranatenfund in Holzkirchen
Das Bayerische Landeskriminalamt bittet um Ihre Mithilfe!

Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Bürokraft (m/w/d) in Teilzeit mit 23 Stunden
Wir suchen für das Sachgebiet 422 - Ermittlungen in der Abteilung IV - Staatsschutz / TE-Bekämpfung mit Sitz in München, Maillingerstraße 15 zum nächstmöglichen Termin eine Bürokraft (m/w/d) in Teilzeit mit 23 Stunden.

Durchsuchungen wegen Droh-E-Mails
Gemeinsame Presseinformation der Generalstaatsanwaltschaft München, Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus (ZET), und des Bayerischen Landeskriminalamtes.

Sicherstellung von über 12 kg Kokain
Grenzpolizeiinspektion Raubling erfolgreich!