3.1 C
Memmingen
Donnerstag. 02. Dezember 2021 / 48

Pleß | Schwerverletzer Radfahrer: Bremsen defekt, Erst-Helfer ziehen Mann aus dem Bach

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstagnachmittag, 23.10.2021, befuhr ein 62-jähriger Radfahrer allein ein Gefällstück in Pleß im Unterallgäu. Dabei kam er ins Schlingern und fuhr an der nächsten Gabelung geradeaus in den dortigen Bach. Drei Zeugen zogen den Radfahrer aus dem Wasser und leisteten Erste-Hilfe. Der Radfahrer war alkoholisiert und trug keinen Helm. Außerdem waren seine Bremsen defekt, so dass sie nur wenig Bremsleistung erbrachten. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen mit Notarzt und Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE