Pfronten | Patient stiehlt Desinfektionsmittel in Klinik

Am Donnerstagabend, 02.04.2020, hat ein 49-jähriger Patient in der Klinik in Pfronten, Lkrs. Ostallgäu, zwei Liter Desinfektionsmittel, zwei Flaschen, aus dem Vorratsraum des Klinikums entwendet und wurde dabei von dem Krankenhauspersonal beobachtet. Die Flaschen wurden dem Patienten später wieder abgenommen. Am nächsten Tag, bei der Entlassung aus der Klinik, wurde der Patient von den Polizeibeamten vor dem Krankenhaus erwartet. Wegen des Diebstahls wurde der Mann angezeigt. Der Wert der Flaschen beträgt ca. 50 Euro.