Pfronten | Kollision zwischen Pkw und Pferd – Tier leicht verletzt

Symbolbild

Am Montagmorgen, 15.10.2018, gegen 05:30 Uhr, ereignete sich auf der St2520 zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel, Lkrs. Ostallgäu, ein Verkehrsunfall zwischen einem Pferd und einem Pkw.

Aus einer nahegelegen Koppel brachen in der Nacht vier Pferde aus und liefen plötzlich über die Staatsstraße. Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer fuhr in Richtung Nesselwang und konnte einen Zusammenstoß mit dem Pferd auf der Fahrbahn nicht mehr vermeiden. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Das Pferd wurde nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.