Pfronten | Geld vom Girokonto abgebucht – seltsame Anrufe im Vorfeld

Symbolbild

Eine Unrechtmäßige Abbuchung vom 2.500 Euro stellte eine betagte Dame aus Pfronten im Ostallgäu bei der Überprüfung ihrer Kontoauszüge fest. Der bislang unbekannte Täter konnte durch Vortäuschung einer falschen Identität die Transaktion veranlassen und sich das Geld so zueignen. Im Verlauf der Ermittlungen gab die Dame an, zuvor schon merkwürdige Anrufe erhalten zu haben. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang darum, äußerst sensibel bei der Weitergabe persönlicher Daten am Telefon zu sein.