Pfronten – Erneut gelockerte Radmuttern

blaulicht polizei autobahn new-facts-euEin unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag, 03.06.2014, auf Mittwoch, 04.06.2014, an einem geparkten Pkw Audi im Drosselweg die Radbolzen am Vorderrad gelockert. Wie gewohnt fuhr der 45-jährige Mann am Morgen zur Arbeit nach Kempten. Auf der BAB A7 kurz vor Kempten bemerkte er dann, dass etwas an der Lenkung des Pkw nicht stimmte. Er hielt sofort an und sah, dass alle vier Radschrauben an einem Vorderrad locker waren. Nachdem er die Schrauben festgezogen hatte konnte er seine Fahrt zur Arbeitsstelle fortsetzten. Ein technischer Defekt wird ausgeschlossen.

Derzeit wird davon ausgegangen, dass ein unbekannter Täter absichtlich die Schrauben gelockert hat. Sachdienliche Hinweise bitte an Polizei Pfronten unter Telefon 08363/9000.

Anzeige