Pfaffenhausen | Polizeikontrolle – Verdacht auf Drogeneinwirkung

drogenschnelltest-polizei-poeppel-new-facts-eu

In der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag, 10.04.2020, gegen 01 Uhr, wurde ein 40-jähriger Fahrzeugführer einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch eine Streife der Polizeiinspektion Mindelheim unterzogen. Hierbei konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain. Den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen führens eines Kraftfahrzeugs unter Drogeneinfluss, was ein hohes Bußgeld, sowie ein Fahrverbot mit sich bringt. Einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz entging der Betroffene, da er nachwies, Speisen auszuliefern, was jederzeit erlaubt ist.