Papst wünscht sich WM-Turnier "in einem Geist wahrer Brüderlichkeit"

Vatikanstadt – Papst Franziskus hat sich anlässlich des Beginns der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien ein Turnier „in einem Geist wahrer Brüderlichkeit“ gewünscht. „Ich wünsche allen eine schöne Fußball-Weltmeisterschaft, ein Turnier in einem Geist wahrer Brüderlichkeit“, schrieb Franziskus am Donnerstag auf seinem Twitter-Account. Das Oberhaupt der katholischen Kirche gilt als Anhänger des argentinischen Erstligisten CA San Lorenzo de Almagro aus seiner Heimatstadt Buenos Aires.

Am Donnerstagabend (deutscher Zeit) wird die WM mit der Partie zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien eröffnet.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige