4.6 C
Memmingen
Montag. 19. April 2021 / 16

Oy-Mittelberg | Angemeldetes Mottfeuer außer Kontrolle

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

04-04-2016_Biberach_Tannheim_Rot_Waldbrand_Feuerwehr_Poppel20160404_0009
Foto: Pöppel/Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Am Freitag, 10.07.2020, meldete ein 61-jähriger Waldbesitzer ein außer Kontrolle geratenes Mottfeuer in einem Waldstück in Oy-Mittelberg im Oberallgäu. Das von dem Mitteiler ordnungsgemäß angemeldete Feuer breitete sich aufgrund von Windböen auf dem trockenen Waldboden jedoch rasch aus und konnte durch den 61-jährigen Waldbesitzer nicht mehr alleine unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwehren aus Oy-Mittelberg und Schwarzenberg konnten das auf einer Fläche von 50-60 Quadratmetern lodernde Feuer jedoch rasch unter Kontrolle bringen und ablöschen. Aufgrund der Rauchentwicklung zog sich der 61-Jährige eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Nach einer Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort konnte er jedoch noch vor Ort aus der Behandlung entlassen werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE