9.7 C
Memmingen
Donnerstag. 29. Oktober 2020 / 44

Ottobeuren | Betrunkener beleidigt Polizeibeamte und landet gleich zweimal im Polizeigewahrsam

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

In den Nachtstunden des Donnerstags, 15.10.2020, gegen 02:30 Uhr, teilte eine 39-jährige Frau aus Ottobeuren, Lkrs. Unterallgäu, mit, dass ihr alkoholisierter Ex-Freund zusammen mit einer weiteren Person ihre Wohnung nicht verlassen will. Eine dorthin entsandte Streifenbesatzung sprach den beiden einen Platzverweis aus. Diesem kamen die beiden zunächst auch nach, aber der 36-jährige Ex-Freund der Mitteilerin kehrte kurze Zeit danach wieder in die Wohnung zurück. Nachdem er dem erneut ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, wurde er durch die anwesenden Polizeibeamten in Gewahrsam genommen. Hierbei wurden die Polizeibeamten massivst beleidigt. Gegen 05:00 Uhr wurde er aus dem Polizeigewahrsam entlassen und begab sich sofort wieder zu seiner Ex-Freundin. Dort schlug er eine Fensterscheibe ein und flüchtete, da sie ihm den Zutritt verwehrte.

Im Rahmen der Fahndung konnte er erneut durch eine Streifenbesatzung angetroffen und abermals in Gewahrsam genommen werden.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email