- new-facts.eu – Das Original - https://www.new-facts.eu -

Ottobeuren – Bad Grönenbach | Zufallsfunde von Rauschgift – Polizei in anderer Sache unterwegs

Symbolbid

Am Dienstag, 25.02.2020, wurden Beamte der Polizeiinspektion Memmingen im Rahmen von Ermittlungen und Mitteilungen zu zwei Anwesen gerufen, wo dann eine geringe Menge von Rauschgift aufgefunden wurde.
Der erste Vorfall ereignete sich in den Morgenstunden in Ottobeuren. Dort war eine Streife im Rahmen anderweitiger Ermittlungen in einem Mehrfamilienhaus vor Ort. Bereits im Treppenhaus konnte deutlicher Cannabisgeruch wahrgenommen werden. Als der Wohnungsinhaber die Beamten eintreten ließ, konnten diese durch eine offenstehende Zimmertüre einen 28-jährigen Mann auf dem Bett liegend feststellen, neben dessen Bett sich eine Bong befand. Bei der weiteren Durchsuchung konnte eine geringe Menge von Rauschgift sichergestellt werden.
Der zweite Vorfall ereignete sich in den Abendstunden in Bad Grönenbach, Lkrs. Unterallgäu. Dort wurde von einem Anwohner ein vermeintlicher Einbruch in ein Einfamilienhaus gemeldet. Bei Begehung der Kellerräumlichkeit fiel der Streifenbesatzung eine Schatulle mit diversen Rauschgiftutensilien auf. Diese wurden vor Ort sichergestellt. Vermutlich wurde die Räumlichkeit von einem Familienangehörigen zum Betäubungsmittelkonsum benutzt.


Ausgedruckt von new-facts.eu – Das Original: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/ottobeuren-bad-groenenbach-zufallsfunde-von-rauschgift-polizei-in-anderer-sache-unterwegs-363888.html

© 2016 New-Facts.eu.